Steuererklärung
Zusatzinfos
Bonus
Pauschale Beiträge zur Sozialversicherung

Ist der Nebenjob versicherungsfrei (s.o.), dann muß der Arbeitgeber (und nur er) pauschale Beiträge zur Kranken- und zur Rentenversicherung abführen. Diese betragen:

  • für die Krankenversicherung 10 %
  • für die Rentenversicherung 12 %
Bei einem monatlichen Lohn von 325 EUR muß der Arbeitgeber demnach 32,50 EUR Kranken- und 39 EUR Rentenversicherungsbeiträge zahlen.

Der pauschale Krankenversicherungsbeitrag entfällt, wenn Sie nicht gesetzlich krankenversichert oder als Ehegatte bzw. Kind eines nicht gesetzlich Krankenversicherten familienversichert sind. Bei Beamten, Selbständigen oder nicht privat kankenversicherten Arbeitnehmern bzw. deren Familienangehörigen brauch demnach keine pauschale Krankenversicherung gezahlt werden.

zurück zur Übersicht