Steuererklärung
Zusatzinfos
Bonus
Regelbeiträge zur Sozialversicherung

Haben Sie neben dem 325 EUR-Job ein (oder mehrere) weitere sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse (reguläres Arbeitsverhältnis), dann ist der 325 EUR-Job voll versicherungspflichtig. Ihr Arbeitgeber muß dann volle Beiträge zur Renten, Kranken- und Pflegeversicherung abführen. Lediglich Beiträge zur Arbeitslosenversicherung fallen bei einem 325 EUR-Job weg. Die Beiträge werden, wie auch bei einem regulären Arbeitsverhältnis, je zur Hälfte vom Arbeitgeber und vom Arbeitnehmer getragen.

Sind Sie privat krankenversichert, dann fällt der Beitrag zur Krankenversicherung weg.

Eine Versicherungspflicht kann auch durch mehrere 325 EUR-Jobs entstehen. üben Sie z.B. zwei 325 EUR-Jobs aus, bei denen Sie jeweils 250 EUR verdienen, so werden diese zusammengerechnet. Da Sie mit beiden Jobs zusammen 500 EUR verdienen (also mehr als 325 EUR), werden Sie voll sozialversicherungspflichtig. Es sind dann bei beiden Jobs Kranken-, Pflege, Renten- und - in diesem Falle - auch Beiträge zur Arbeitslosenversicherung fällig.

Nicht sozialversicherungspflichtig sind z.B. die Tätigkeiten als Beamter, Soldat, Selbständiger. Diese Berufsgruppen können also 325 EUR hinzuverdienen, ohne daß der Nebenjob voll sozialversicherungspflichtig wird.

zurück zur Übersicht