-Anzeige-

SteuerThek
Onlinenachschlagewerk für alle Steuerzahler

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Steuererklärung
Zusatzinfos
Bonus
Steuererklärung Online & Steuerbrief
sonstiges
Suchen
 
Web SteuerThek

Übersicht

Seit dem 1.4.2003 wurde die geringfügige Beschäftigung wiederum neu geregelt. Die Änderungen im Überblick:

  • Entgeltgrenze beträgt 400 EUR im Monat
  • bisherige 15 Stunden-Regelung entfällt
  • Arbeitgeber bezahlt pauschal 25 % Abgaben (12 % Renten-, 11 % Krankenversicherung, 2 % Steuern)
  • wenn der Arbeitgeber ein privater Haushalt ist, dann werden nur 12 % Abgaben fällig (je 5 % Renten- und Krankenversicherung sowie 2 % Steuern)
  • Neben einer Hauptbeschäftigung ist ein Minijob möglich, ohne daß dieser zusammen mit der Hauptbeschäftigung voll sozialversicherungspflichtig wird
  • Gleitzone zwischen 400,01 EUR und 800 EUR: Der Arbeitnehmeranteil zur Sozialversicherung steigt linear von 4 % bis auf den vollen Arbeitnehmeranteil an.

zurück zur Übersicht