-Anzeige-

SteuerThek
Onlinenachschlagewerk für alle Steuerzahler

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Steuererklärung
Zusatzinfos
Bonus
Steuererklärung Online & Steuerbrief
sonstiges
Suchen
 
Web SteuerThek

beschränkt steuerpflichtig

Jeder, der nicht unbeschränkt steuerpflichtig ist, kann beschrönkt steuerpflichtig sein. Vorausgesetzt, er hat die 'richtigen' Einkünfte. Wer also keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland hat, aber inländische Einkünfte bezieht, ist beschränkt steuerpflichtig.

Inländische Einkünfte sind insbesondere

  • Einkünfte aus einer im Inland betriebenen Land- und Forstwirtschaft
  • Einkünfte aus Gewerbebetrieb mit Betriebsstötte im Inland
  • Einkünfte aus selbständiger Arbeit, die im Inland ausgeübt oder verwertet wird oder worden ist
  • Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit, die im Inland ausgeübt oder verwertet wird oder worden ist, und Einkünfte, die aus inländischen öffentlichen Kassen gezahlt werden
  • Einkünfte aus Kapitalvermögen, die durch inländischen Grundbesitz gesichert sind oder bei denen der Schuldner ein Inländer ist.
  • Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung, wenn das Grundstück im Inland belegen ist
  • sonstige Einkünfte im Sinne des § 22 Nr. 1, soweit sie dem Steuerabzug unterworfen werden
  • Private Veräußerungsgeschäfte mit inländischen Grundstücken oder Wertpapieren

Von der beschränkten Steuerpflicht sind nur die inländischen Einkünfte betroffen. Persöhnliche Merkmale, etwa Stand, Kinderzahl oder Sonderausgaben etc. werden nicht berücksichtigt.

zurück zur Übersicht


Allgemein und Kinder
        Allgemeine Angaben
          Allgemein
            
              beschränkt steuerpflichtig