-Anzeige-

SteuerThek
Onlinenachschlagewerk für alle Steuerzahler

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Steuererklärung
Zusatzinfos
Bonus
Steuererklärung Online & Steuerbrief
sonstiges
Suchen
 
Web SteuerThek

Allgemein Zinsen FW

Diese Regelung ist mittlerweile durch Zeitabauf überholt. Bitte schauen Sie im Bereich Eigenheimzulage.

Schuldzinsenabzug gemäß § 10e Abs. 6a EStG kann nur für Objekte in Anspruch genommen werden,

  • die der Eigentümer als Bauherr aufgrund eines nach dem 30.9.1991 gestellten Bauantrags hergestellt hat oder
  • die der Eigentümer in Erwerbsfällen aufgrund eines nach dem 30.9.1991 rechtswirksam abgeschlossenen Kaufvertrags angeschafft hat oder
  • mit deren Herstellung durch den Bauherrn oder Veräußerer nach dem 30.9.1991 begonnen worden ist.

Der Steuerpflichtige kann den Schuldzinsenabzug vornehmen, wenn er

  • Abzugsbeträge für ein Objekt im Sinne des § 10e Abs. 1 oder 2 EStG, das er vor dem 1.1.1995 hergestellt oder vor diesem Zeitpunkt bis zum Ende des Jahres der Fertigstellung angeschafft hat, in Anspruch nimmt oder
  • an der Inanspruchnahme von Abzugsbeträgen für ein solches Objekt allein wegen überschreitens der Einkunftsgrenze nach § 10e Abs. 5a EStG gehindert ist.

Für eine Wohnung, die zwar vor dem 1.1.1995 angeschafft, aber erst zu einem späteren Zeitpunkt fertiggestellt wird, können Schuldzinsen nicht abgezogen werden. Ein unentgeltlicher Erwerb im Rahmen der Einzelrechtsnachfolge berechtigt nicht zur Inanspruchnahme des Schuldzinsenabzugs.

Der Schuldzinsenabzug ist auch dann zulässig, wenn im Veranlagungszeitraum der Abzugsbetrag nach § 10e Abs. 1 oder Abs. 2 EStG wegen der Nachholungsmöglichkeit nach § 10e Abs. 3 Satz 1 EStG nicht geltend gemacht wird. In der Geltendmachung des Schuldzinsenabzugs kommt in diesem Fall die Inanspruchnahme der Steuerbegünstigung nach § 10e Abs. 1 bis 5 EStG zum Ausdruck.

Ist die Einkunftsgrenze nach § 10e Abs. 5a EStG überschritten, tritt bei Inanspruchnahme des Schuldzinsenabzugs kein Objektverbrauch nach § 10e Abs. 4 EStG ein.

zurück zur Übersicht


Immobilienbesitzer
          Eigenheimförderung (Anlage FW)
            Schuldzinsenabzug
              Allgemein Zinsen FW