-Anzeige-

SteuerThek
Onlinenachschlagewerk für alle Steuerzahler

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Steuererklärung
Zusatzinfos
Bonus
Steuererklärung Online & Steuerbrief
sonstiges
Suchen
 
Web SteuerThek

Steuervergünstigungen durch Kinder

Die Vorschriften zur Beücksichtigung von Kindern sind zum 1.1.1996 erheblich geändert worden. So ist nunmehr entweder ein Kinderfreibetrag oder Kindergeld zu berücksichtigen. Nachfolgend sind die wichtigsten Grundsätze zur Berücksichtigung von Kindern zusammengestellt.

Die Berücksichtigung von Kindern hat eine erhebliche steuerliche Bedeutung und ist daher zu den gewichtigsten Bereichen zu zählen. Beachten Sie daher die einzelnen Eingaben zu den Kindern und füllen Sie die Eingabefelder genauestens aus, da andernfalls eine zutreffende Berücksichtigung aller Kinderermäßigungen nicht möglich ist. Aus den Eingaben zu den Kindern können sich Auswirkungen in den folgenden Bereichen ergeben:

  • Kinderfreibetrag / Kindergeld, Erziehungsfreibetrag
  • Haushaltsfreibetrag (bei Anwendung der Grundtabelle),
  • Ausbildungsfreibetrag,
  • Baukindergeld in Zusammenhang mit der Förderung des selbstgenutzten Wohneigentums,
  • Höhe der zumutbaren Belastung bei Berechnung der außergewöhnlichen Belastung,
  • Kinderbetreuungskosten,
  • Schulgeld.

zurück zur Übersicht


Allgemein und Kinder
            Kinder
              Steuervergünstigungen durch Kinder