-Anzeige-

SteuerThek
Onlinenachschlagewerk für alle Steuerzahler

Steuern | Behördenwegweiser | Internetfallen

Steuererklärung
Zusatzinfos
Bonus
Steuererklärung Online & Steuerbrief
sonstiges
Suchen
 
Web SteuerThek

Verböserung

Sie haben einen Einspruch eingelegt. Das Finanzamt überprüft Ihren Steuerbescheid und kommt zu dem Schluß, daß Sie vollkommen Recht haben. Ihre Freude hält sich aber in Grenzen. Das Finanzamt hat Ihnen nämlich geschrieben, daß Ihr Steuerbescheid erneut überprüft wurde. Soweit nichts schlimmes. Aber dabei hat sich herausgestellt, daß Sie nun bereits im 9. Jahr Sonderausgaben nach § 10e EStG geltend gemacht haben. Statt 300 EUR vom Finanzamt zu bekommen, will das Finanzamt 2.000 EUR erstattete Steuern zurückfordern. Die Aufregung ist groß. Aber ganz ruhig; mit der Rücknahme des Einspruchs haben Sie die Forderung des Finanzamts ebenfalls erledigt. Das Finanzamt ist aber so fair und teilt Ihnen vorher mit, daß die Absicht der Verböserung besteht.

zurück zur Übersicht